<[ refreshment ]>



kleiner Nachtrag.
es geht um Freitagabend.
Freitag abend war ne wahnsinns Gaude. Alissa und ich waren im Theater. Platonov von Tschernowski. Wahnsinnig langweiliges Stück. Also denke ich zumindest. Ich nervte meine Augen 5 Minuten mit dem Zusehen und beschloss dann allerdings meine Augen in Frieden zu lassen udn stattdessen meinen Ohren udn meinem gesamten Gemüt estwas nettes zu tun. Also erfreute ich mich an etwas netter Musik aus dem Ipod und legte die Beinchen hoch um etwas zu schlafen. Lange wurde mir diese Freude allerdings nicht gewehrt, denn recht bald gab es einen megamäßigen Knall und es wurde hell wie selten zuvor. tja. dann war ich eben wieder munter. Aber das wollte ich mir nicht bieten lassen. Auis diesem Grund schoben wir die 3 Sesselchen unserer Loge nach vorne, und setzten uns dahinter an den Boden, hörten Musik, chillten ein wenig. Tja, und dann stolperten wir über die Kamera in meiner Tasche. Also ging die Session auch schon los. wahrlich ein Spaß. Und auf jeden Fall haben wir das Theater nachher in der Pause verlassen, denn nach 1 1/2 Stunden machte auch das schlafen ind der Ecke der Loge nicht mehr sehr viel Spaß... Wirklich ein amüsanter Schwank des Freitagabends

----

11.2.07 18:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen








Gratis bloggen bei
myblog.de